You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.
/ecm 2020-22

Barbara SCHNEIDER

studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit dem künstlerischen Schaffen von vor den Nationalsozialisten ins Exil vertriebenen Filmemacherinnen. Während des Studiums war sie für einige Filmfestivals, wie dem Lets Cee Filmfestival, dem Vienna Independent Short Filmfestival und dem Kino unter Sternen als Praktikantin tätig. Gemeinsam mit anderen Kunst- und Kulturschaffenden gründete sie den Offspace Kaeshmaesh, der von 2016-2019 im zweiten Bezirk in Wien Ausstellungen und Veranstaltungen mit jungen Kunstschaffenden realisierte. Nach einem Praktikum am Austrian Cultural Forum in New York begann sie Ende 2019 im Ausstellungsmanagement und als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunstmeile Krems, wo sie derzeit für das Karikaturmuseum zuständig ist.