You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.
/ecm 2020-22

Silke PEINTINGER

absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität (KFU) Graz. An ihre Leidenschaft für Kunst und Kultur konnte sie beruflich erstmals als Lehrgangs-Managerin im Masterstudium „Medienlehrgang“ der KFU Graz anknüpfen. 2015 war sie Assistentin in der Galerie Remixx Graz, in der sie 2016 gemeinsam mit Dr. Tanja Gurke vom Grazer Kunstverein ihre erste Ausstellung „Pengg Auheim“ kuratierte. Es folgten einige Künstlergespräche und -Interviews und seit 2018 ist ihre Haupttätigkeit zwar im HR und Projektmanagement, allerdings immer aus-balancierend mit einem Bein im Kunstbereich: durch das Projekt „art@work“ bei Reval Austria, ihr Kunstgeschichte Studium an der KFU Graz mit Schwerpunkt „contemporary art“ sowie als aktives Mitglied und Netzwerkerin für den Grazer Kunstverein. Mit der Teilnahme am /ecm verlagert sich nun ihr „Leichtpunkt“ endlich in die richtige Materie und Richtung und stellt die Weichen neu.