You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.
/ecm 2020-22

Friederike GOLLMANN

2002 bis 2006 Teilstudium Italienisch an der Romanistik in Wien. Bis Jänner 2011 Diplomstudium Geschichte an der Universität Wien. Diplomarbeit mit dem Titel: „Das Leben protestantischer Pastoren vom Ende des 17. Jahrhunderts bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts“. Seit Februar 2011 Mitglied des Doktoratskolleg der Fakultät für Mitteleuropäische Studien an der Andrássy Universität Budapest sowie der dortigen Doktorschule. Dissertationsprojekt noch offen. Von Februar 2011 bis Jänner 2014 Erhalt des DUB Andrassy Doktoratskolleg Stipendiums, ein Doktorats Stipendium des BMWF. Forschungsschwerpunkte im Bereich Geschichte der Habsburgermonarchie mit Fokus auf das 18. und 19.Jahrhundert, Europäische Sozialgeschichte, Regional- und Stadtgeschichte. Von Oktober 2017 bis Juni 2018 Mitarbeit an einem Projekt am Institut f. Neuzeit- u. Zeitgeschichtsforschung der Akademie der Wissenschaften. Bearbeitung von Aktenbeständen für Projekt "Außenpolitische Dokumente der Republik Österreich" (Jahre 1945-1946) Seit Mai 2017 als Freie Dienstnehmerin Mitglied des Vermittlungsteams im Heeresgeschichtlichen Museum.