You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.
/ecm 2020-22

Muhammet Ali BAS

© Hibatullah Khelifi
Muhammet Ali Bas hat Sprachkunst studiert. Arbeitet als Kultur- und Literaturvermittler, Trainer und Autor. Als Autor: Prosa, Hörstücke & Dramatik. Auswahl: Werksaufführung von "NARration" im Zuge des Angewandte Festivals "Der Blick des Anderen" 2016 im Brick5. Szenische Lesungen von "Der Kalif wird uns die Stirne küssen" mit den Wiener Wortstätten in der Brunnenpassage und Nominierung für den "Peter-Turrini Dramatiker_innenpreis" beim Landestheater-NÖ 2017. Zahlreiche Lesungen und Performances in u.a. Texte&Töne Festival ORF-Vorarlberg, Emsiana Hohenems, Kultursommer Wien etc. Als Kulturvermittler: Tätigkeiten bei Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.h & Weltmuseum Wien. (Konzept-)Erstellung von Programmen & Workshops für alle Altersklassen. Themenschwerpunkte: Vermittlungsformen, Dekolonialisierung, Anti-Rassismus, Repräsentation etc.