You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.
/ecm 2018-20

Radostina KOSTADINOVA

studierte Mathematik an der Universität Sofia in Bulgarien und promovierte 2006 in Mathematik an der TUM – Technische Universität. Sie arbeitete dann in Luxemburg zunächst in der Finanzbranche, seit 2008 widmet sie sich vorzüglich der Kunst und Kultur. 2012 absolvierte sie ein Master Course for Painting an der FAS (Famous Artists School) Connecticut/USA. Von 2012–2015 besuchte sie die école d’art privée „Kamen Popov“ in Luxembourg. Während dieser Zeit studierte sie auch Musiktheorie, Gitarre, digitale Percussion und Oud (orientalische Laute). Seit 2016 lebt und arbeitet sie in Wien, wo sie 2017 an einem naturwissenschaftlichen Projekt an der TU Wien mitarbeitete und gleichzeitig ihre Weiterentwicklung als Künstlerin vorantrieb. Sie malt, macht Recycling Art Objekte und nimmt an diversen Kunstprojekten teil.