You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.
/ecm 2018-20

Felix BALZER

studierte zunächst Politikwissenschaft und Philosophie in Regensburg, Leipzig und Paris, bevor er 2018 den M.A. Global Studies in Wien abschloss. Nach Praktika im ARTE Büro Berlin und bei einer NGO im Security Council der Vereinten Nationen in New York begann er in Wien verschiedene kulturwissenschaftliche Studien auf Master-Niveau (MA Critical Studies und /ecm). Ihn interessieren die oftmals impliziten Verbindungen zwischen sogenannten Outliers (Self-taught artists oder outsider artists) und die Wechselwirkungen solch künstlerischen Ausdrucks auf den Kanon der modernen Bildenden Kunst. In diesem Kontext forscht er auch im Rahmen seiner /ecm Masterthese.