call for application

Der nächste Durchgang des /ecm beginnt im Oktober 2014.
Bewerbungen können ab sofort, mittels Lebenslauf, Motivationsschreiben und Bewerbungsformular bis 9. Mai 2014 eingereicht werden. 

The next /ecm course starts in 2014. Applications are now being accepted. Please submit your application form with C.V. and letter of motivation.
Please note that the course is held mostly in German.

Termine Aufnahmeseminare:
Freitag, 25. April 2014 oder Freitag, 23. Mai 2014
jeweils 10–17 Uhr

Informationsunterlagen
Bewerbungsblatt

Folder /ecm 2014–2016

ecm-diskurs
positionen/perspektiven/praxen

Sa, 12. April 2014, 15.00 Uhr
Shaheen Merali on Fragile Hands. A Curatorial Essay on Stated Subjectivities
Beatrice Jaschke im Gespräch mit Shaheen Merali
Rundgang mit Shaheen Merali, Ramesch Daha, Lisl Ponger

Fr, 11. April 2014, 19.00 Uhr
Die Globalisierung der Kunst und die "Biennalen des Widerstands".
Eine Geschichte der Biennalen von der Peripherie her
Vortrag: Oliver Marchart Moderation: Luisa Ziaja

Fr, 7. März 2014, 19.00 Uhr
Der Aufstand der Gegenstände. Dauerausstellungen organisieren
Monika Sommer im Gespräch mit Beat Hächler und Otto Hochreiter

Fr, 17. Januar 2014, 19.00 Uhr
Strategies for Contact Zones. On Radical Gallery Education
A conversation with Felicity Allen and Nora Sternfeld

ecm-diskurs

Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis

Das Handbuch widmet sich Geschichten, Praxisfeldern und Diskursen in Museen und Ausstellungen. Aktuelle Handlungsformen aus dem Kunstfeld
und dem kulturhistorischen Bereich werden vernetzt. Das Überblickswerk
lässt Raum für Sidesteps, um Studierende und im Feld Tätige mit nicht kanonisiertem Museumswissen vertraut zu machen. Das Kritische Glossar,
ein Wörterbuch alternativer Wissensproduktion, bietet Orientierung in der aktuell boomenden Begriffsvielfalt.

schnittpunkt (Hg.), UTB Böhlau, Wien 2013

Bestellung und Informationen:
info@schnitt.org
utb-online-shop

Play

 © ecm – educating/curating/managing und Victor Jaschke, Wien 2010